Informationsgespräche

Die Halbjahresinformationen der 2. Klasse wurden ab 2013 durch ein Informationsgespräch ersetzt.

Mit den Eltern von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 2 führt die Klassenlehrerin/ der Klassenlehrer gegen Ende des ersten Schulhalbjahres ein 10-15 minütiges Elterninformationsgespräch. In diesem Gespräch werden die Erziehungsberechtigten allgemein über das Verhalten und Arbeiten ihrer Kinder informiert. Des Weiteren wird erläutert, wie die Schülerin/ der Schüler im Fach Deutsch und Mathematik lernt.

Wenn Eltern nicht zum Gespräch kommen, wird diesen Eltern ein Schulbericht geschrieben.