Erlebnis Waldsport

Die Aktion „Erlebnis Waldsport‘‘ findet auf dem Königstuhl in Heidelberg statt.

Das Schulsportprojekt wurde vom Sportkreis Heidelberg organisiert und durchgeführt. Es will Schülern und Schülerinnen Spaß und Freude an der Bewegung in der Natur näherbringen.

  • Schon früh um 7.30 Uhr ging es mit der OEG und einem Bus hinauf zum Königstuhl, wo die Trainer des Sportkreises die Klasse in Empfang nahmen.
  • Nach einem Warm-up-Spiel, bei dem es darum ging, Hemmungen abzulegen und den Kreislauf zu aktivieren, lösten die Kinder im Laufe des vierstündigen Vormittags gemeinschaftlich sechs „Expertenaufgaben“, die durch „Waldsportspiele‘‘ unterbrochen wurden.
    Diese Spiele waren so konzipiert, dass der Wald und die natürliche Umgebung eine entscheidende und inhaltliche Bedeutung hatten und alle Kinder ein möglichst hohes Maß an Bewegung hatten. Die Expertenaufgaben aus dem Bereich der Erlebnispädagogik stellten eine besondere motorische Herausforderung dar. Sie dienten außerdem der Stärkung des Teamgeistes und der Klassengemeinschaft.
  • Zum Abschluss begaben sich die Kinder noch auf Schatzsuche.

Alle waren während der vielfältigen Aktionen hoch motiviert und hatten großen Spaß.

Bilder dazu finden Sie in unserer Bilder-Galerie.