Kreativität

Handarbeit-Textil-AG für Kl. 2 sowie Kl. 3 + 4

In der Textil-AG verarbeiten wir alle möglichen Garne und Stoffe, die uns in die Hände fallen.

Dabei kommen klassische Techniken wie Weben, Nähen, Sticken, Knüpfen zum Einsatz. Aber wir werden auch mal färben und natürlich filzen. Uns werden auch zwei Nähmaschinen zur Verfügung stehen.

Wir möchten dazu viele alte Materialien verwenden, die sonst bei der Altkleidersammlung landen oder ihr Dasein in der Restekiste verbringen.

Also sammelt fleißig und schaut, was zuhause nicht mehr benötigt wird: Restwolle, ein kaputtes T-Shirt mit einem schönen Aufdruck, ein alter Vorhang, ein schönes Hemd von Papa, das aber kaputt ist … Auch Knöpfe und andere Nähutensilien werden zum Einsatz kommen.

Handarbeit-Bastel-AG für Kl. 2

Handarbeit-AG für alle kreativen Köpfe , die Spaß am Basteln, Schneiden, Kleben und Häkeln haben.

Gemeinsam wollen wir kleine Handwerksarbeiten lernen und passend zu den Jahreszeiten schöne Gegenstände herstellen.

Kunst-AG für Kl. 2 (in Kooperation mit der Jugendkunstschule Dossenheim)

Malen, zeichnen und gestalten wie die großen Künstler: In dieser AG wird mit verschiedenen Werkzeugen gemalt und gezeichnet. Hier kannst du kritzeln, Einlinienzeichnungen herstellen oder einfach deine Lieblingstiere malen.

Du lernst Farben zu mischen und mit Formen zu experimentieren. Vor allem kannst du also herausfinden, was du als Künstlerin und Künstler selbst kannst und neu lernen kannst und was dir Freude macht.

Kunst-AG Kl. 3 + 4

In der Kunst-AG der Kurpfalzschule darf man rundum kreativ werden. Nicht nur eine Vielzahl an Techniken und Malmaterialien werden ausprobiert, sondern ihr lernt dort auch verschiedene Künstler kennen.

Werken-AG für Kl. 3 + 4

Arbeitest du gerne mit Holz, Stein und anderen Materialien? Dann bist du in der Werken-AG genau richtig.

In dieser AG stellen wir allerhand Nützliches und Dekoratives aus unterschiedlichen Materialien her. Dazu muss gesägt, gebohrt, geschliffen, gehämmert, geklebt, gemalt und gestaltet werden, je nachdem, was für ein Werkstück gerade entstehen soll.

So fertigen wir, passend zu den Jahreszeiten, über das Schuljahr hinweg unterschiedliche kleinere und größere Arbeiten an.