Leuchtende Reifen, Diabolos und Trickfilme lösen Faszination in der Kurpfalzschule aus

Am Freitag, den 12.07.19, fand in der Aula der Kurpfalzschule in Dossenheim die diesjährige Aufführung der Flow Arts- AG und der Trickfilm-AG statt. Mit leuchtenden Reifen, Jonglier-Bällen, Diabolos und passender Musik sorgten die Kinder der Flow Arts- Arbeitsgemeinschaft für ein Staunen im Publikum. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich viele Elemente der Aufführung selbst ausgedacht und diese unter der Leitung von Frau Mehr intensiv und fleißig geprobt. Sowohl einzeln als auch in der Gruppe zeigten die Kinder eine beeindruckende Leistung.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Trickfilm-AG, für welche Herr Leister verantwortlich ist, zeigten anhand einiger kreativer Videos – mit selbstgemalten Bildern – einen Teil ihrer Arbeit des letzten Schuljahres. Die Kinder erklärten dem Publikum zudem ihre einzelnen Arbeitsschritte; sie hätten beispielsweise für eine Sekunde des Films vierundzwanzig Fotos gemacht. Abschließend wurden dieser Fleiß und die Mühe der beiden Arbeitsgemeinschaften mit einem kräftigen Applaus gewürdigt.